Strafmaß Fahrerflucht

Maßband Strafmaß Fahrerflucht
Kein Strafmaß, aber immerhin ein Maßband. - Photo by Markus Winkler on Unsplash

Was ist das Strafmaß bei einer Fahrerflucht? 

Als Strafmaß sieht § 142 Abs. 1 StGB für eine Verkehrsunfallflucht

"Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren“

vor. Wie bei anderen Strafgesetzen auch ist das ein sehr weiter Rahmen, der wenig Auskunft darüber gibt, was in einem Regelfall der Verkehrsunfallflucht „normalerweise“ am Ende herauskommt. In der Praxis ist eine Freiheitsstrafe wegen einer Verkehrsunfallflucht die seltene Ausnahme. Fast immer wird zu einer Geldstrafe verurteilt. Und auch die bewegt sich eher im unteren Bereich – was aber relativ zu verstehen ist. Lesen Sie hier mehr über die Höhe und die Bemessung der Geldstrafe bei der Verkehrsunfallflucht.

 


Ratgeber zur Fahrerflucht

Sie wollen es genauer wissen? Fordern Sie einfach den PDF-Ratgeber zur Fahrerflucht an. 50 Seiten per E-Mail. Natürlich kostenlos und unverbindlich!

 


Das könnte Sie auch interessieren:

Geld Schaden Euroscheine

Fahrerflucht - Wer ersetzt den Schaden?

Wer ersetzt den Schaden nach einer Fahrerflucht? Die Frage, wer für den Schaden nach einer Verkehrsunfallflucht aufkommt, stellt sich vor…

Laufen Führerschein weg nach Fahrerflucht

Fahrerflucht Führerschein weg

Ist der Führerschein weg, wenn man wegen Fahrerflucht verurteilt wird? Viele Autofahrer, die in einem Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht beschuldigt…

Fahrerflucht Vorsatz kopflos

Fahrerflucht ohne Vorsatz

Fahrerflucht ohne Vorsatz – Geht das? Nein. Ohne Vorsatz kann man sich nicht wegen Fahrerflucht strafbar machen. Fahrerflucht wird…